Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Phys. Dipl.-Ing. Stephan Mai
  Bahnhofstr. 71e
  27612 Loxstedt
  E-Mail: Stephan.Mai@dr-smai.de
Telefon:    +49 - 178 - 3077 320
Telefax:    +49 - 4744 - 821 0828
  nach untenDiesen Balken nach oben   Übersicht Projekte  

Mitwirkung an folgenden Forschungsvorhaben und Projektstudien:
1993: äolischer Transport an Sandstränden
1994-1995: Beziehung der aerodynamischen und geometrischen Rauhigkeit arktischer Meereisflächen
1995-1999: Konzepte und Techniken im Küstenschutz im Land Niedersachsen unter geänderten Klimabedingungen
1995: Abschätzung der Kühlwasserausbreitung am Kraftwerk Massawa, Eritrea
1996: Simulationen zur Sohleeinleitung in die Oder
1997: Wellentransmission an Sommerdeichen
1997-2000: Klimaänderung und Unterweserregion
(s. auch: www.klimu.uni-bremen.de)
1998: Wellenbelastung des geplanten Deichdenkmals in Dorum-Neufeld
1998-2000: Risiko einer Küstenregion bei Klimaänderung
1999: Wasserstands- und Seegangsbedingungen an der geplanten Kaianlage "JADE-PORT", Wilhelmshaven
1999: Machbarkeitsstudie zur Ermittlung des für den Küstenschutz erforderlichen Vorlandprofils
1999-2000: Anwendbarkeit kommerzieller Radar-Sensoren auf dem Gebiet der Seegangsmessung

 nach untenDiesen Balken nach obenSeitenanfang    
2000: Berechnung von Deich- und Sperrwerkshöhen in Cuxhaven
2000: Berechnung der Lastannahmen für einen Spundwandbau in Cuxhaven
2001-2003: Fernlernumgebungen für den Themenbereich Wasser und Umwelt - Neue Medien in der Hochschullehre
(s. auch: www.fluwu.de)
2001-2003: Grundlagenuntersuchungen zur Signalbildung von kommerziellen Radar-Füllstandssensoren im Bereich der schnellen Wasserstandsmessung im Küstenpegelwesen
(s. auch: www.bafg.de)
2001-2004: Klimawandel und präventives Risiko- und Küstenschutzmanagement an der deutschen Küste
(s. auch: www.krim.uni-bremen.de)
2002-2003: Erosion Control in Five Cowrie Creek, Lagos, Nigeria
2002: Hochwasserschutz Kernkraftwerk Brokdorf
2002: Bedeutung eines abschnittweisen Rückbaus der Sommerdeiche an der Wurster Küste für den Küstenschutz
2002: Wellenbelastung auf die Strandhalle Wremen
(Um- und Erweiterungsbauvorhaben Strandhalle Wremen)
2002-2003: Folgen eines Deichversagens am "Glameyer Stack" an der Elbe im Bereich Otterndorf
2002-2003: Wasserbauliche Untersuchungen zur Bestimmung der erforderlichen Höhenlage eines Containerterminals an der Jade
2003: Beseitigung des Schwellproblemes im Burkana-Hafen und Schutzhafen Borkum
2003: Überflutungsrisiko des Autoterminals im Überseehafen Bremerhaven
2003: Überflutungsrisiko der Autoabstellflächen des Cuxports, Cuxhaven
2003: Anwendung probabilistischer Erdbebenmethoden auf Tidehochwasserstände
2003: Baden in der Weser - Untersuchungen zur Gefährdung von Badenden in der Weser bei Strom-km 66: "Weser-Strandbad" in Bremerhaven
2003-2004: Hydronumerische Untersuchungen zur Umgestaltung des Amerikahafens, Cuxhaven
2004: Seegangs- und Wellenauflaufermittlung für den Loogdeich Juist
2004: Deichsicherheit der Stadtstrecke Bremen-Seehausen bis Bremen-Weserwehr
2004: Hochwasserschutz des Kernkraftwerks Brokdorf - Überprüfung nach Deichanpassung
2004: Hochwasserschutz des Kernkraftwerks Unterweser
2004: Ermittlung der Seegangsbedingungen am Hauptdeich der Insel Wangerooge
2007: Ermittlung der Seegangsbedingungen in der Trischenflinge und der Mittelplate
2008: Ermittlung der Seegangsparameter für die Stadtstrecke Bremen-Seehausen bis Bremen-Weserwehr für den Bemessungswasserstand 2008
2008: Einfluß von Topographieveränderungen auf die Seegangsbedingungen um die Mittelplate
2008-2009: Ermittlung der Seegangsparameter für den Elbabschnitt zwischen Brokdorf und Geesthacht
2009: Seegangsparameter an den Küsten von Nord- und Ostsee als Teil einer Risikoanalyse
2010: Seegangsberechnungen für die Norderelbe unter Einbeziehung von Diffraktion und Reflexion
2010: Großräumige Modellierung von Seegangsparametern an der Ostseeküste

    Seitenanfang
>>    Mitgliedschaften
>>    Übersicht Arbeitsgebiete

 ©  Stephan Mai. geändert am 02. Sept 2016